Entspannung: Dein Ausgleich zum Alltag

YIN-YOGA

Yinorientiertes Yoga fokussiert Übungen zum Stressabbau jeglicher Art, die passiv entspannend wirken.

Yin & Yang. Währendessen die eher aktiven Yogastile (Yang) mit viel Muskelkturnus arbeiten, ist der passive Yin Yoga Stil möglichst ohne Einsetzen der Muskelkraft prägend. Es geht hier um das Loslassen, jeglicher Anspannung im Körper und im Geist. Sich völlig in seiner Haltung, frei von allem Äußeren, in Ruhe und Tiefe sinken zu lassen. Yin Yoga hilft gegen muskuläre Verspannungen und sorgt für mehr Bewegungsfreiheit, geschmeidigere Gelenke und flexibleres Bindegewebe und Muskeln. 


Durch viele Hilfsmittel, wie bspw. Kissen, Bolster, Decken, Blöcke, Gurte, etc. wird dein Körper gestützt und in "Watte" gepackt um in die Tiefe der wohltuenden Dehnungen einzutauchen. 


Es ist nicht unüblich das hier Asanas teilweise drei bis fünf Minuten gehalten werden. Bei den sehr erfahrenen Yogis sogar bis zu zwanzig Minuten. Yin Yoga Übungen sind zum Ausgleich von vielen eher feurigen und energiebringenden Übungen geeignet, auch als Ausgleich im Alltag, um wieder in innere Ruhe zu kommen.

Lass innere Ruhe entstehen

MineYoga

 

Jasmin Wender 

Yogalehrerin und SUP-Yogatrainerin

Steenkamp 22

23669 Timmendorfer Strand

info@mineyoga.de

  • Facebook
  • YouTube