ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

1. Anmeldung


Eine verbindliche Anmeldung zur Yoga-Stunde erfolgt erst mit Bezahlung des vollständigen Satzes per Barzahlung oder Überweisung auf das in Ziff. 3. unter Zahlungsbedingungen angegebene Konto. Bei Gruppenbuchungen gilt die Überweisung bis spätestens 14 Tage vor dem gebuchten, bestätigten Termin.


Die Teilnahme von Minderjährigen bedarf der vorherigen Absprache mit MineYoga und auch der Einverständnis der Eltern / Erziehungsberechtigten.


2. Verspäteter Einstieg in einen Yoga-Kurs


Ein verspäteter Einstieg in einen aktuell laufenden Yoga-Kurs ist möglich, sofern noch ein freier Teilnehmerplatz vorhanden ist. Ziff. 1 gilt entsprechend.


3. Zahlungsbedingungen


Die Kursgebühr ist zahlbar sofort mit verbindlicher Anmeldung nach Bestätigung des Termins von MineYoga.


Barzahlung kann in den offenen Kursen, die entsprechend mit "offener Kurs" gekennzeichnet sind, auch in Bar vor Ort bezahlt werden oder per Überweisung und unter Angabe es Verwendungszweckes mit Name des Kurses und Datum an primär folgendes Konto:


Jasmin Wender

N26

IBAN: DE63 1001 1001 2623 5791 17

BIC: NTSBDEB1XXX


oder per Paypal

info@mineyoga.de

Direktlink

paypal.me/mineyoga



Gemäß § 19 Abs. 1 UStG wird auf den Rechnungen keine Umsatzsteuer ausgewiesen.


4. Versäumte Kurseinheiten


Wenn ein kompletter Yoga-Kurs gebucht wurde und ein Termin versäumt wurde, besteht die Möglichkeit in einem anderen Kurs, den Termin nachzuholen sofern dort ein freier Teilnehmerplatz vorhanden ist. Für versäumte Kurseinheiten ist kein Abzug von der Kursgebühr möglich.


5. Stornierungsregeln


Bei gebuchten und bereits bezahlten Yoga-Stunden gilt

Bis 48 Stunden vor Terminbeginn 100% Rückerstattung

Bis 24 Stunden vor Terminbeginn  50% Rückerstattung


6. Verhinderung der Yogalehrerin oder witterungsbedingte Verhinderungen


Bei Krankheit, Fortbildung etc. der Yogalehrerin wird die Yoga-Kursstunde oder die Yoga-Stunde durch eine Vertretungslehrerin / oder - Lehrer in Vertretung abgehalten oder auf einen Ausweichtermin verlegt.


Outdooraktivitäten finden bei Dauerregen, teilweise bei starken Wind und Gewitter nicht statt. Ein Ausweichtermin wird in enger Absprache kommuniziert oder eine alternative Möglichkeit Indoor zu praktizieren angeboten.


7. Online Übertragung


Mine Yoga nutzt zur Online-Übertragung den Streaming-Anbieter Zoom. Lade dir ggf. die dazu nötige Software oder App auf dein Laptop, Tablet oder Smartphone herunter.


Alle TeilnehmerInnen können die Video-Übertragung anderer TeilnehmerInnen sehen. Wenn du dich selbst, oder das persönliche Umfeld/die Umgebung, in der du an der Online-Klasse teilnimmst, nicht zeigen möchtest, kannst du die Kamerafunktion deaktivieren oder die Kamera abdecken. Der Name, den du beim Betreten des Online-Meeting-Raums angibst, wird anderen Teilnehmern angezeigt. Du kannst deinen Namen aber jederzeit gerne anpassen (z.B. nur die Initialen angeben).Wenn alle angemeldeten TeilnehmerInnen anwesend sind, schließe ich den Raum vor weiteren Zutritten, sodass wir unter uns bleiben können.


*Allgemeine Info

Mit Yoga-Kurs ist eine Reihe fest gebuchter Termine gemeint (geschlossener fester Kurs mit verbindlichen Terminen)

Mit Yoga-Stunde ist jeweils der einzelne Termin gemeint (Persönliches Einzeltraining, Gruppenbuchung, Business Yoga, bspw.)

MineYoga

 

Jasmin Wender 

Yogalehrerin und SUP-Yogatrainerin

Steenkamp 22

23669 Timmendorfer Strand

info@mineyoga.de

  • Facebook
  • YouTube